Über die Autorin Sabine Demel

Sabine Demel, geboren 1962, ist promovierte und habilitierte Theologin und seit 1997 Professorin für Kirchenrecht an der Universität Regensburg. Sie ist Mitbegründerin des Vereins AGENDA-Forum katholischer Theologinnen und des Vereins DONUM VITAE zur Förderung des Schutzes des menschlichen Lebens in Bayern e. V. sowie Vizepräsidentin der „Herbert Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche“. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Verhältnis von Theologie und Recht, Beteiligungsstrukturen in der Kirche  und die Ökumene. Sie tritt für eine lebensnahe Auslegung der kirchlichen Gesetze ein und will aufzeigen, wie Recht in der Kirche zu Frieden und Freiheit beitragen kann.

Kontakt
sabine.demel@ur.de


Von Sabine Demel veröffentlichte Beiträge

Am Sonntagmorgen - 06.01.2019
Übers Wasser gehen oder was heißt Gottvertrauen für mich (Mt 14,22 – 33)
Am Sonntagmorgen - 25.02.2018
Ermutigung zu sich selbst – ein anderer Blick auf die Beichte
Am Sonntagmorgen - 18.06.2017
Strafrecht in einer Kirche der Liebe?
Am Sonntagmorgen - 24.01.2016
Braucht Liebe Ehe? Über das Paradoxon eines Gefühls
Am Sonntagmorgen - 07.06.2015
"Nimm Dein Bett und geh!" (Joh 5,1-9) – lähmende Abhängigkeiten überwinden
Am Sonntagmorgen - 09.03.2014
Über die Gnade des Nullpunktes
Allgemeine Seiten-Suche

» Autoren-Suche  |  » Beitrags-Suche